Häufig gestellte Fragen

Was ist die GlimFrei-Methode?

Um von der Zigarettenabhängigkeit langfristig loszukommen, müssen Sie als Raucherin oder Raucher zunächst einmal verstehen, dass Sie sich in einer Psycho-Falle befinden. Ohne es zu merken, haben Sie sich über Jahre hinweg klassisch konditioniert. Das bedeutet, Ihr Gehirn ist wie von einem Computervirus befallen, der ohne Ihr aktives Zutun Schaltkreise umprogrammiert und Sie Dinge tun lässt, die Sie eigentlich gar nicht wollen. Genau hier setzt die GlimFrei-Methode an, die sich von allen herkömmlichen Ratgebern oder „Rauchfrei“-Kursen unterscheidet. Diese einzigartige Methode basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Verhaltens- und Sensorikforschung und besteht zum einen aus dem GlimFrei-Coach und zum anderen aus den innovativen GG-12 Lutschtabletten.

Der GlimFrei-Coach zeigt Ihnen eindrucksvoll auf, welchen Illusionen Sie tagtäglich unterliegen und wie Sie diese endlich durchbrechen können. Damit soll eine Veränderung der inneren Einstellung und des eigenen Verhaltens erzielt werden. Nur so wird es Ihnen gelingen, sich von der Zigarettensucht langfristig zu befreien. Zusätzlich entwickelten unsere Experten in mühsamer Forschungsarbeit eine spezielle Tablette: Die GG-12 Lutschtablette mit natürlichen Extrakten und ausgewählten Aromakomponenten. Diese Entwicklung beruht auf einer frühen Erkenntnis der Forscher: Dem Raucher darf die Zigarette einfach nicht mehr schmecken!

Wie funktioniert die GlimFrei-Methode?

  1. Fassen Sie den festen Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören und setzen Sie sich ein fixes Datum für die letzte Zigarette Ihres Lebens
    Dieses Datum sollte erfahrungsgemäß in den nächsten 2-4 Wochen liegen
  2. Lutschen Sie bis zu diesem Datum zu jeder Zigarette eine GG-12 Lutschtablette
    Sie werden sehen, die Zigarette schmeckt nicht mehr!
  3. Lesen Sie parallel den GlimFrei-Coach sorgfältig durch
    Erkennen Sie, welchen Illusionen Sie unterliegen und wie Sie diese durchbrechen
    Befreien Sie sich von der Angst vor dem Verzicht
    Lassen Sie das Rauchen hinter sich und werden vielfach belohnt!

Starten Sie mit dem GlimFrei-Coach in ein neues, rauchfreies Leben!

Wo kann man GlimFrei kaufen?

GlimFrei ist in jeder Apotheke erhältlich. Das GlimFrei-Starterpaket enthält den GlimFrei-Coach sowie 120 GG-12 Lutschtabletten (PZN 10933767). Der Nachfüllpack (ohne GlimFrei-Coach!) enthält 60 GG-12 Lutschtabletten (PZN 10933750).

Wie sollen die GG-12 Lutschtabletten verzehrt werden?

Verzehren Sie zu jeder Zigarette eine GG-12 Lutschtablette. Dazu die Tablette auf die Zunge legen und während des Rauchens lutschen. Die empfohlene maximale Verzehrmenge beträgt 20 Tabletten pro Tag.

Wie sollen die GG-12 Lutschtabletten aufbewahrt werden?

Die GG12-Lutschtabletten sollten unter 25°C und trocken gelagert werden.

Was ist die empfohlene maximale Verzehrmenge von GG-12 Lutschtabletten am Tag?

Die empfohlene maximale Verzehrmenge beträgt 20 Tabletten pro Tag. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

Kann die GG-12 Lutschtablette auch zwischendurch (ohne Zigarette) verzehrt werden?

Prinzipiell spricht nichts gegen den Verzehr der GG-12 Lutschtablette ohne gleichzeitiges Rauchen. Bitte beachten Sie jedoch unsere Verzehrempfehlung. Generell empfehlen wir den Verzehr einer GG-12 Lutschtablette zu JEDER gerauchten Zigarette.

In welchen Packungsgrößen ist die GG-12 Lutschtablette erhältlich?

Die GG-12 Lutschtablette  gibt es in zwei Packungsgrößen in jeder Apotheke: 120 Stück GG-12 Lutschtabletten zusammen mit dem GlimFrei-Coach im GlimFrei-Starterpaket (PZN 10933767) und 60 Stück GG-12 Lutschtabletten im Nachfüllpack (PZN 10933750).

Sind die GG-12 Lutschtabletten auch für Diabetiker geeignet?

Ja, die GG-12 Lutschtabletten sind auch für Diabetiker geeignet.

Enthalten die GG-12 Lutschtabletten Laktose/Gluten/Histamin?

Nein. Die GG-12 Lutschtabletten sind frei von Laktose, Gluten und Histamin.

nach oben